Eco Fashion für Frauen

Slow Fashion statt Fast Fashion: Unsere Eco Streetwear für Frauen wirst du länger tragen als nur in der nächsten Saison. Die schlichten Basics sind inspiriert von der minimalistischen Design-Ästhetik Japans und unter nachhaltigen, fairen Bedingungen aus hochwertigen Materialien hergestellt.

Design aus Deutschland im Geiste Japans
Rotholz ist ein kleines deutsches Label für Eco Streetwear im Stil des japanischen Minimalismus. Alle unsere Kollektionen entwerfen wir selbst und entwickeln die einzelnen Stücke gemeinsam mit unseren Produzenten und Zulieferern. Schönheit durch natürliche Einfachheit: Die japanische Ästhetik des "Ma" - bewusste Reduktion auf das Wesentliche - bestimmt den Grundton des Rotholz-Stils. Für die Kollektion an Fair Fashion für Frauen und Männer konzentrieren wir uns auf einfache Schnitte und hochwertige Stoffe in gedeckten Farben. Sparsam eingesetzte Details wie Stickereien und dezente Prints gehören ebenso zu unserer Handschrift.

Bio Kleidung: Nachhaltig und gesund

Viele Menschen setzen sich damit auseinander, was sie essen und greifen aus gesundheitlichen Gründen immer mehr zu lokal und biologisch erzeugten Lebensmitteln. Aber wer denkt beim Kleiderkauf an gesundheitsschädliche Substanzen? Dabei ist die Haut unser größtes Sinnesorgan und nimmt in sich auf, womit wir sie umgeben. Bio- und Öko-Mode ist deshalb nicht nur eine gute Entscheidung für die Umwelt, sondern auch für die eigene Gesundheit. Unsere T-Shirts, Hosen und Sweatshirts für Frauen sind größtenteils aus Biobaumwolle hergestellt, die ohne Verwendung schädlicher Pestizide und Zusätze angebaut und weiterverarbeitet wurde. Die Merinowolle für unsere Strick-Kollektion wird in nachhaltig wirtschaftenden Betrieben in Neuseeland und Australien erzeugt.

Faire Arbeitsbedingungen für alle
Was für uns schon seit der Gründung im Jahr 2009 eine Selbstverständlichkeit ist, ist leider in den meisten Fällen nicht gegeben: Wir sorgen für Faire Arbeitsbedingungen für die Menschen, die am Herstellungsprozess unserer Eco Fashion für Frauen beteiligt sind. Wir überzeugen uns persönlich regelmäßig davon, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der lokalen Manufakturen und der Zulieferbetriebe faire Löhne verdienen und ihre Arbeit sicher ausführen können. Wir arbeiten für die Produktion unserer Wohnartikel, Unisex-Accessoires und Kleidung mit Einrichtungen zusammen, in denen sozial benachteiligte Menschen fair bezahlte Arbeit finden.